damatti_logo_weiss.png

Pinse Romane

Für die Herstellung von Pinsa werden Weizenmehl, Reismehl und Sojamehl verwendet

sowie Hefe, Salz, Öl und Wasser.

 

Während das Sojamehl den Teig schön fest machen soll, ist das Reismehl für die Leichtigkeit verantwortlich und der entstehende Sauerteig garantiert die lockere Textur und die Bekömmlichkeit.

Der größte Unterschied zwischen Pinsa und Pizza liegt aber darin, dass der Pinsa-Teig sehr lang geht: Bis zu 120 Stunden ruht der Teig im Kühlschrank, mindestens aber 24 Stunden. So soll er vollständig aufgehen und die Pinsa wird besonders bekömmlich und leicht verdaulich, weil es im Magen nicht mehr zu Gärungsprozessen kommt.

 

Außerdem wird die Pizza im Gegensatz zur Pinsa meist direkt mit den Zutaten gebacken.

Während die Pinsa erst nach dem Kochen belegt wird.

 
 
 

Pinse Romane

CAPRESE

Pomodoro | Origano | Bufalina pugliese | Basilico

CHF 20

VEGETARIANA

Verdure grigliate | Bufalina pugliese | Ciliegino d'Avola sott'olio 

CHF 24

TARTUFATA

Salsa al tartufo nero estivo | Scamorza | Carpaccio di champignons 

CHF 25

ALICI

Sardelle | Bufalina pugliese | Ciliegino d'Avola sott'olio | Basillico

CHF 21

PARMA

Prosciutto di Parma (22mesi) DOP | Bufalina pugliese | Rucola

CHF 26

BOLOGNA

Mortadella IGP | Bufalina pugliese | Pistacchi

CHF 24

SALSICCIA

Salsiccia fatta in casa | Scamorza | Spinacini 

CHF 26

 Stuzzicheria ab 17:00 

AFFETTATI MISTI + FOCACCIA

Hausg. Focaccia | Mortadella IGP | Salame ticinese

Prosciutto di Parma (22mesi) DOP | Coppa di Parma IGP 

CHF 21

FORMAGGI MISTI + FOCACCIA

Pecorino toscano | Gorgonzola | Briè | Provolone

CHF 18

ANTIPASTO MISTO + FOCACCIA + BRUSCHETTE

Prosciutto di Parma (22mesi) DOP | Mortadella IGP |

Salame Ticinese | Coppa di Parma IGP 

Pecorino toscano | Gorgonzola | Briè | Provolone

CHF 29